Plaudies ...einfach himmlisch!


 
PortalStartseiteKalenderSuchenFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die größten Kaffee-Lügen!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Musicfreak
Administrator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4568
Alter : 37
Ort : Nürnberg
Land :
Browser :
Team : Administration
Anmeldedatum : 14.10.07

BeitragThema: Die größten Kaffee-Lügen!   Do Sep 23, 2010 11:42 pm

150 Liter des koffeinhaltigen Getränks genießt im Durschnitt jeder Bürger im Jahr. Das ist mehr als Mineralwasser (131 Liter) oder Bier (121 Liter). Es grenzt also fast an ein Wunder, dass der schwarze Wachmacher gegen so viele Vorurteile ankämpfen muss. Höchste Zeit also, dem Kaffee beizustehen und unseren ständigen Begleiter zu verteidigen. Wir decken die fünf größten Kaffee-Lügen auf!




1. Kaffee entzieht dem Körper Wasser!

Völliger Unsinn! Das Glas Wasser, das in vielen Cafés zum Kaffee serviert wird, ist zwar ein netter Service und löscht den Durst, einen gesundheitlichen Hintergrund gibt es aber nicht. Kaffee zähle ganz normal zum Flüssigkeitshaushalt und leiste einen wesentlichen Beitrag zur täglichen Gesamtwasserzufuhr, erklärt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. Im Klartext: Ob Sie nun ein Glas Wasser oder eine Tasse Kaffee trinken, ist dem Körper völlig egal.

2. Mehr als zwei Tassen Kaffee am Tag sind schädlich!

Wäre an diesem Satz etwas dran, würden fast alle Deutschen ungesund leben. Im Saarland zum Beispiel trinkt jeder Bürger durchschnittlich 3,6 Tassen Kaffee am Tag. In Schleswig-Holstein sind es noch 3,5 Tassen. Selbst in Mecklenburg-Vorpommern werden noch 2,7 Tassen am Tag konsumiert und dort trinken die Menschen am wenigsten Kaffee. Doch für ein schlechtes Gewissen besteht in keinem Bundesland ein Grund. Ärzte sind sich einig: Aus gesundheitlicher Sicht spricht nichts gegen den Konsum von drei bis fünf Tassen täglich! Einzige Ausnahme: Schwangere und Menschen, die viele Medikamente einnehmen müssen, sollten sich vor dem Genuss das Go Ihres Arztes holen.

3. Nach Kaffee-Genuss kann man nicht schlafen!

Kaffee ist natürlich ein Wachmacher. Schlaflose Nächte muss es deshalb aber nicht geben. Jeder Kaffee-Trinker kennt das Phänomen: Manchmal machen zwei Tassen Kaffee am Abend munter, manchmal aber schläfrig. Woran liegt das? Dafür ist das Molekül Adenosin verantwortlich. Es setzt sich an bestimmten Stellen im Gehirn fest und blockiert die Ausschüttung von allen belebenden Botenstoffen. Die Konsequenz: Man wird müde. Daran kann dann allerdings auch der Kaffee nichts mehr ändern. Ist das Koffein allerdings schneller als das Molekül, blockiert es wiederum die Stellen, die Adenosin besetzen will. Im Klartext: Sind Sie bereits müde, wenn Sie Kaffee trinken, ändert sich Ihr Gemütszustand nicht mehr - egal wie viel Becher sie trinken.

4. Kaffee macht dick!

Auch an diesem Gerücht ist nichts dran. Kaffee selbst enthält kaum Kalorien. Eine Tasse Kaffee mit Milch und Zucker kommt auf magere 63 Kalorien, ein schwarzer Kaffee auf lächerliche 2 Kalorien. Zudem steigert Kaffee die körperliche Fitness, da Koffein nicht nur die Konzentrationsfähigkeit, sondern auch die Ausdauerleistung erhöht. Lassen Sie aber die Finger von Misch-Getränken - die haben es in sich. Caramel-Frappuccino, Latte Macchiato blended und Co. kommen auf durchschnittlich 239 Kalorien pro Becher.

5. Kaffee ist ungesund
!

Kaffee enthält Antioxidantien, Polyphenole und Mineralstoffe. Diese entfalten im Körper eine Schutzwirkung, die Erstaunliches bewirkt: So kann regelmäßiger Kaffee-Genuss vor Diabetes schützen. Für Männer, die mehr als sechs Tassen Kaffee am Tag trinken, sinkt das Risiko um 50 Prozent, an Typ-II-Diabetes zu erkranken - bei Frauen um 30 Prozent. Die Wahrscheinlichkeit, an einem Leber-Leiden oder an Nierenkrebs zu erkranken, sinkt ebenfalls. Eine aktuelle Studie der Universität Athen belegt zudem, dass zwei bis fünf Tassen Kaffee am Tag die Dehnbarkeit der Hauptschlagader erhöhen. Dadurch wird das Infarktrisiko deutlich minimiert. Die überraschende Erkenntnis: Von einem täglichen Kaffeegenuss profitieren vor allem ältere Menschen mit Bluthochdruck.

_________________
Yesterday is History, Tomorrow is a Mystery and Today is a gift; thats why we call it - "the Present..."
Nach oben Nach unten
http://www.plaudies.net
 
Die größten Kaffee-Lügen!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Alles kalter Kaffee??
» Cellulite-Creme
» Dem Handel schmeckt die Frischmilch nicht
» Guten Morgen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Plaudies ...einfach himmlisch! :: Hauptforum :: Wissenslexikon-
Gehe zu: