Plaudies ...einfach himmlisch!


 
PortalStartseiteKalenderSuchenFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Deutscher Radiopreis 2010

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Musicfreak
Administrator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4568
Alter : 36
Ort : Nürnberg
Land :
Browser :
Team : Administration
Anmeldedatum : 14.10.07

BeitragThema: Deutscher Radiopreis 2010   Sa Sep 18, 2010 1:27 am



Glanzvolle Premiere in Hamburg: Im Rahmen einer festlichen Gala wurde am 17. September erstmals der Deutsche Radiopreis in elf Kategorien verliehen. Phil Collins, Lena, Silbermond, Ich + Ich und Jason Derulo waren einige der Stars. Zu den Laudatoren zählten unter anderem der frühere Außenminister Hans-Dietrich Genscher, der Journalist Stefan Aust, der Comedian Thomas Hermanns und die Moderatorin Maybrit Illner. Durch die Gala führte Katrin Müller-Hohenstein. Die Hörfunkprogramme der ARD, Deutschlandradio und die Privatradios in Deutschland stiften den bundesweit ausgerichteten Preis mit Unterstützung der Freien und Hansestadt Hamburg, der Radiozentrale und des Adolf-Grimme-Instituts, das die Arbeit der Jury betreute.

Die Gewinner in den jeweiligen Kategorien:

Beste Morgensendung

Den Deutschen Radiopreis in der Kategorie "Beste Morgensendung" erhält "Der schöne Morgen" von Radioeins (rbb), moderiert von Tom Böttcher und Marco Seiffert. Die Laudatio hält ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut.

Beste Reportage

Den Deutschen Radiopreis in der Kategorie "Beste Reportage" erhält "Letzte Fahrt ins Spielzeugland" (Jens Schellhass) vom Nordwestradio. Der bekennende Radio-Fan Hans-Dietrich Genscher hält die Laudatio.

Sonderpreis für John Ment

"Er ist bissig, provoziert und hat keine Angst vor großen Namen" - John Ment, der Morning-Man von Radio Hamburg, bekommt einen Sonderpreis. Schauspieler Roman Knižka hält die Laudatio.

Bestes Sounddesign

"Electronic Music Poems" von Sunshine Live erhält den Deutschen Radiopreis in der Kategorie "BestesSounddesign". Gesine Zukowski hält die Laudatio, Jürgen Wiesbeck, Ulrich Hürter und Matthias Pfaff nehmenden Preis entgegen.

Beste Innovation

"Darf man Tiere essen?" aus der Reihe "Die Frage on3-radio" von on3 (Bayerischer Rundfunk) erhält den Deutschen Radiopreis in der Kategorie Beste Innovation. Schauspielerin Christine Neubauer hält die Laudation, Michael Bartlewski und Kaline Thyroff nehmen den Preis entgegen.

Bestes Sportformat

"WDR 2 LigaLive" erhält den Deutschen Radiopreis in der Kategorie "Beste Sportformat". Rainer Calmundhält die Laudatio, den Preis nehmen Sabine Töpperwien, Sven Pistor und Ludwig Hertel entgegen.

Beste Recherche

Das Feature "Bonga Boys – Global Village Stories" (WDR 3/Deutschlandradio/RBB/SWR/SR) von Martina Schulte erhält den Deutschen Radiopreis in der Kategorie "Beste Recherche". Stefan Aust hält die Laudatio.

Beste Höreraktion

In der Kategorie "Beste Höreraktion" geht der Deutsche Radiopreis an "Das DDR-Experiment" mit Stefan Ganß und Fee Theumer von Antenne Thüringen. Kim Fisher hält die Laudatio.

Beste Moderation

Jochen Trus von 105'5 Spreeradio Berlin bekommt den Deutschen Radiopreis in der Kategorie "Beste Moderation". Adel Tawil von Ich + Ich hält die Laudatio.

Beste Musiksendung

Die "Lange Nacht: Dir gehört mein Leben" (Deutschlandradio Kultur) bekommt den Deutschen Radiopreis in der Kategorie "Beste Musiksendung". Stefanie Kloß hält die Laudation, Rita Höhne, Monika Künzel und Stefan Wimmer nehmen den Preis entgegen.

Sonderpreis für das ARD-WM-Radioteam

Für die beste Teamleistung wird das ARD-Hörfunkteam für die Fußball-Weltmeisterschaft mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Reinhold Beckmann hält die Laudatio.

Bestes Interview

Den Deutschen Radiopreis in der Kategorie "Bestes Interview" bekommt Christine Westermann, die bei "WDR 2 Montalk" für ihr Gespräch mit dem Buchautor, Läufer und Ex-Junkie Hermann Wenning. Maybrit Illner hält die Laudatio.

_________________
Yesterday is History, Tomorrow is a Mystery and Today is a gift; thats why we call it - "the Present..."
Nach oben Nach unten
http://www.plaudies.net
Musicfreak
Administrator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4568
Alter : 36
Ort : Nürnberg
Land :
Browser :
Team : Administration
Anmeldedatum : 14.10.07

BeitragThema: Re: Deutscher Radiopreis 2010   Sa Sep 18, 2010 1:29 am

Die Verleihung wurde gestern Abend von vielen Radiosendern Live übertragen und ich hab sie auf Bayern 3 mitverfolgt...ich fand sie sehr interessant!

_________________
Yesterday is History, Tomorrow is a Mystery and Today is a gift; thats why we call it - "the Present..."
Nach oben Nach unten
http://www.plaudies.net
 
Deutscher Radiopreis 2010
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Deutsche lernte Türkisch,um in deutscher HEIMATstadt leben zu können.Wiens Zukunft ?
» Fussball-WM 2010
» Mega Statistik Skandal: Schwarzafrikaner gilt als Deutscher
» Die Schattenwand
» SPÖ : SCHON WIEDER: Millionen E VERSCHOLLEN u VERSCHLEUDERT

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Plaudies ...einfach himmlisch! :: Hauptforum :: Musik-
Gehe zu: