Plaudies ...einfach himmlisch!


 
PortalStartseiteKalenderSuchenFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die schrägsten Verkehrsschilder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Musicfreak
Administrator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4568
Alter : 37
Ort : Nürnberg
Land :
Browser :
Team : Administration
Anmeldedatum : 14.10.07

BeitragThema: Die schrägsten Verkehrsschilder   Mi Dez 09, 2009 6:46 pm


In seinem Buch "Schräge Schilder" (Kiepenheuer & Witsch; 160 Seiten; 9,95 Euro) präsentiert Thomas Hillenbrand Kurioses aus der Welt der Verkehrszeichen. Einige der schönsten Exemplare gibt es hier in dieser Galerie zu sehen.


Die freie Natur mag dazu einladen, die Notdurft in freier Wildbahn zu verrichten. Auf der Insel Rügen scheint das verpönt zu sein.


Dieses Schild nahe dem brandenburgischen Ort Blumber soll auch notorischen "Verkehrszeichenignorierern" deutlich machen, dass es hier kein Weiterkommen gibt.


In Visulahti (Finnland) werden offenbar ganze Landkarten auf Verkehrszeichen abgebildet. Auf den ersten Blick mag dies verwirren. Wer jedoch die Gelegenheit hat, es genauer zu studieren, könnte den Weg aus diesem Sackgassenlabyrinth auf Anhieb finden.


Wer die Grünphase an dieser Ampel in Gamrigberg in der Sächsischen Schweiz verpasst, muss Geduld beweisen.


An einem Ententeich in Düsseldorf wird sehr plakativ veranschaulicht, warum in Deutschland das Füttern von wilden Enten verboten ist.


Dieses Schild steht im norwegischen Trondheim: "Leeren Sie Ihr Auto, bevor es ein Dieb tut".


Im italienischen Jesolo befindet sich der wohl kürzeste Fußgänger- und Radweg der Welt - oder wie ist dieser Schilderwald sonst zu deuten?


In Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts scheint man auf der falschen Fährte zu sein, wenn man dieses Schild zu sehen bekommt: "Wenn Sie das lesen können, fahren Sie in die falsche Richtung" steht darauf.


Dieses Schild wurde in der Basilica de Pilar in Saragossa aufgenommen.


Philosophisch, pietätlos oder einfach nur zweckmäßig - auf diesem Pfad in der Nähe des pfälzischen Daun, scheinen die Wanderer an einer Gabelung ihres Lebens angelangt zu sein.


Diese ungarische Warntafel macht auf drastische Weise unmissverständlich klar, dass das Wasser an dieser Stelle für einen Sprung ins kalte Nass nicht tief genug ist.


Um eine Beamtenlaufbahn einzuschlagen, benötigt man im schleswig-holsteinischen Norderstedt keine besonderen Qualifikationen.


Worauf diese Warntafel in Jordanien hinweist ist nicht ganz klar. Von Wasser ist im Hintergrund jedenfalls nichts zu sehen.


Dieses Verbotsschild in Orlando im US-Bundesstaat Florida scheint zu wirken. Dieser Kormoran landete regelkonform nicht im Wasser, sondern direkt auf dem Schild.


Hier hat sich offensichtlich ein Hobby-Polizist am Entwurf eines neuen Verkehrszeichens versucht.

_________________
Yesterday is History, Tomorrow is a Mystery and Today is a gift; thats why we call it - "the Present..."
Nach oben Nach unten
http://www.plaudies.net
 
Die schrägsten Verkehrsschilder
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Jochen Schröder - Stimme Master Sebrian

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Plaudies ...einfach himmlisch! :: Hauptforum :: Wissenslexikon-
Gehe zu: