Plaudies ...einfach himmlisch!


 
PortalStartseiteKalenderSuchenFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Buß- und Bettag

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Musicfreak
Administrator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4568
Alter : 37
Ort : Nürnberg
Land :
Browser :
Team : Administration
Anmeldedatum : 14.10.07

BeitragThema: Buß- und Bettag   Mi Nov 19, 2008 4:36 pm

Der Buß- und Bettag in Deutschland ist ein Feiertag der evangelischen Kirche, der auf Notzeiten zurückgeht. Er wurde im Lauf der Geschichte für besondere Anliegen angesetzt, aber oft nicht am selben Datum. Im 20. Jahrhundert wurde er wie auch heute meist am Mittwoch vor dem Ewigkeitssonntag (der letzte Sonntag des evangelischen Kirchenjahres) begangen, also am Mittwoch vor dem 23. November bzw. 11 Tage vor dem ersten Adventssonntag.

Das Wort „Buße“ lässt allerdings unrichtige Assoziationen aufkommen. Es geht bei diesem Tag nicht um Büßen für begangene Vergehen im Sinne von „bestraft werden“, sondern um eine Haltungsänderung, eine Umkehr zu Gott hin.

Abschaffung als gesetzlicher Feiertag

Im Jahr 1994 wurde beschlossen, den Buß- und Bettag als arbeitsfreien Tag mit Wirkung ab 1995 zu streichen, um die Mehrbelastung für die Arbeitgeber durch die Beiträge zur neu eingeführten Pflegeversicherung durch Mehrarbeit der Arbeitnehmer auszugleichen.

Lediglich im Freistaat Sachsen besteht er bis heute als gesetzlicher Feiertag weiter, dafür bezahlen in Sachsen abhängig Beschäftigte (nicht jedoch deren Arbeitgeber) einen höheren Beitrag zur Pflegeversicherung als im restlichen Bundesgebiet. Dieser zusätzliche Beitrag in Höhe von 0,5 % des Bruttoarbeitsentgeltes übersteigt jedoch die Kosten eines Arbeitstages. Insoweit ist die sächsische Regelung für die Arbeitnehmer nach- und für die Arbeitgeber vorteilig. Das Bundesverfassungsgericht hält dies im Gesamtkontext der Einführung der Pflegeversicherung aber für zumutbar. Durch die Feiertagsgesetze ist es auch in den meisten anderen Bundesländern jedem Arbeitnehmer möglich, sich unter Hinweis auf religiöse Pflichten an diesem Tag frei zu nehmen. Hierfür muss kein Urlaubstag genommen, allerdings auf Lohn verzichtet werden. In Bayern ist am Buß- und Bettag an allen Schulen unterrichtsfrei. Außerdem haben in diesem Bundesland die meisten Kindergärten geschlossen, weshalb auch viele Arbeitnehmer mit Kindern an diesem Tag Urlaub nehmen müssen.

Kritiker der Abschaffung führen insbesondere an, dass der damals gewünschte Effekt (sichere Finanzierung der Pflegeversicherung), anders als die Abschaffung des Feiertages, nicht von dauerhafter Wirkung war und bereits Beitragserhöhungen vorgenommen werden mussten. Eine Wiedereinführung wurde in den ersten Jahren nach der Abschaffung von verschiedenen Initiativen, beispielsweise einem erfolglosen Volksentscheid in Schleswig-Holstein und einem Gesuch des damaligen Bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber gefordert, derzeit wird das Thema aber nicht mehr diskutiert.

_________________
Yesterday is History, Tomorrow is a Mystery and Today is a gift; thats why we call it - "the Present..."


Zuletzt von Musicfreak am Mi Nov 18, 2009 3:16 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.plaudies.net
Locus
hyperaktives Mitglied
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 424
Alter : 22
Ort : Koslar
Familienstand : single
Land :
Browser :
Anmeldedatum : 18.10.07

BeitragThema: Re: Buß- und Bettag   Mi Nov 19, 2008 8:30 pm

also wirklich einfach so aus wikipedia kopiert nei nei nei ^^
Nach oben Nach unten
Tagchen
Elite


Männlich
Anzahl der Beiträge : 1924
Alter : 43
Ort : Augsburg
Anmeldedatum : 09.03.08

BeitragThema: Re: Buß- und Bettag   Mi Nov 19, 2008 9:23 pm

@Musicfreak

Ähm Patrick - was willst du uns damit eigentlich sagen oder fragen ? :-)
Nach oben Nach unten
Musicfreak
Administrator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4568
Alter : 37
Ort : Nürnberg
Land :
Browser :
Team : Administration
Anmeldedatum : 14.10.07

BeitragThema: Re: Buß- und Bettag   Mi Nov 18, 2009 3:14 pm

Heute ist wieder ein Feiertag: nämlich Buß- und Bettag!

Allerdings können heute einzig und allein nur die Sachsen diesen Feiertag genießen, im gesamten Restdeutschland ist es ein normaler Arbeitstag.

Naja ich gönne es ihnen, wir Bayern haben ohnehin die meisten Feiertage von allen Bundesländern! xD

P.S.: Der nächste Buß- und Bettag ist: Mittwoch, der 17. November 2010.

_________________
Yesterday is History, Tomorrow is a Mystery and Today is a gift; thats why we call it - "the Present..."
Nach oben Nach unten
http://www.plaudies.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Buß- und Bettag   Do Nov 19, 2009 3:45 pm

Da hast du Recht. Ich glaub, ich muss nach Bayern ziehen... ^.^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Buß- und Bettag   

Nach oben Nach unten
 
Buß- und Bettag
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Plaudies ...einfach himmlisch! :: Hauptforum :: Wissenslexikon-
Gehe zu: